Sportstätten

Sportstätten
Sportgebäude St. Martin © Gemeinde Ahrntal

Sportanlagen stellen die strukturelle Voraussetzung für die Sportausübung dar. Besonders wichtig ist dabei, dass die vorhandenen Strukturen den Anforderungen der Bevölkerung entsprechen, und zwar nicht nur für die organisierte Tätigkeit der Sportvereine sondern auch für die selbstverwaltete Aktivität der Bürgerinnen und Bürger.

2015 hat das Amt für Sport und Gesundheitsförderung 50 Südtiroler Gemeinden für 70 Bauvorhaben insgesamt 4.437.000 € Beiträge gegeben.

Detailauflistung
Gemeinde Bauvorhaben
Abtei Umwandlung zwei Tennisplätze Edel Red Court Kunstrasen
Ahrntal Sanierung Spielplatz Grundschule St. Johann
Bau Turnhalle Luttach zweites Baulos
Bau neuer Fußballplatz St. Jakob
Algund Neubau einer Beachvolleyanlage
Altrei Errichtung Fußballplatzumzäunung
Branzoll Austausch Wärmegenerator Umkleideräume Fußballplatz
Brixen Bau Boulderanlage
Erweiterung Sportzone Milland
Bruneck Erneuerung Beschallungsanlage Sportzone Reiperting
Errichtung Fußballkunstrasenplatz Sportzone St. Georgen-
Burgstall Sanierung Mehrzweck- und Trainingsplatz
Enneberg Ankauf Eislaufplatz Kunsteisplatten
Feldthurns Erneuerung Tribünen Fußballplatz
Errichtung eines Kunstrasenplatzes Schulhof in Garn
Franzensfeste Verbesserung Spielplatz
Freienfeld Neubau Servicegebäude, Tribünen und Außengestaltung
Graun Erneuerung Sportanlage St. Valentin
Errichtung Langlaufzentrum Langtaufers
Gsies Umstrukturierung Fußballplatz Sportzone St. Martin
Kaltern Erweiterung Schießstand Kalterer Höhe (Bogenschützen)
Karneid Energetische Sanierung und Umgestaltung Sportzentrum
Kastelbell-Tschars Errichtung, Stützmauer und Sitzplätze Fußballtrainingsplatz
Sanierung und Erneuerung Rohrleitungen Heizanlage
Erneuerung Heizanlage Mehrzweckgebäude
Kiens Erneuerung Trainingsfußballplatz St. Sigmund
Klausen Sanierung Sportzone Latzfons drittes Baulos Fertigstellung
Kurtinig Errichtung übergemeindlicher Skatepark
Laas Errichtung Ballspielfeld Wohnbauzone Kirchsteig
Leifers Dienstgebäude Sportzone Toggenburg
Lana Erneuerung öffentliches Schwimmbad
Latsch Sanierung und Erweiterung Sportgebäude
Marling Sanierung weitere Umkleidekabine Sportzone Marling
Martell Errichtung Kletterhalle erstes Baulos
Meran Sanierung Kunstrasenfußballplatz Sinich
Mühlbach Errichtung Umkleidekabinen, Sanierung Sportplatz, Überdachung Startrodelbahn
Sanierung und Erweiterung Tennishalle Vals
Nals Sanierung Trainingsplatz Zusatzfinanzierung
Naturns Außerordentliche Instandhaltung Erlebnisbad
Erneuerung Fliesen Erlebnisbad
Errichtung Ruheraum Sauna Erlebnisbad
Austausch Tennisbelag Tenniscamp Naturns
Austausch Spielbelag Freizeitanlage Fun Parc
Olang Sanierung Tennisanlage Sportzone Olang
Neubau Sporthaus Niederolang
Partschins Austausch Filteranlage öffentliches Freischwimmbad
Errichtung Weitsprunganlage
Bau und Ankauf synthetisches Eislauffeld
Rasen Antholz Rollerbahn
Ratschings Abbruch und Wiederaufbau Sporthaus Ridnaun
Rodeneck Sanierung Mehrzweckspielplatz
Schlanders Oberflächengestaltung Tiefgarage Malaun Errichtung Spielplatz
Ergänzung Ausstattung Spielplatz Palabirnanger
St. Lorenzen Erweiterung Judohalle St. Lorenzen
Sterzing Sanierung Leichtathletikanlage
Taufers im Münstertal Sanierung Spielplatz Rifair
Terlan Erweiterung Sportzone
Errichtung Skaterplatz
Tiers Sanierung Fußballplatz
Tisens Sanierung Sportzone
Toblach Überdachung Eisstadion
Truden Überdachung Eislaufplatz
Ulten Verbesserung Spielplatz St. Gertraud
Verbesserung Sportplatz St. Nikolaus
Villnöss Erneuerung Sportgebäude Sportzone Coll
Vintl Erneuerung Sport-Grünanlage Kirchweg
Völs Bolz- und Spielplatz Ums
Errichtung Mehrzweck-Ballspielplatz Zone Peterbühel
Welschnofen Errichtung einer Rodelbahn
Wolkenstein Kinderspielplatz Maciaconi

Der existierende Sportstättenentwicklungsplan für Südtirol geht auf das Jahr 1995 zurück.

Demnächst soll der Sportstättenentwicklungsplan überarbeitet werden, denn in der heutigen Realität immer knapper werdender Ressourcen ist ein aktueller und zeitgemäßer Sportstättenentwicklungsplan ein nicht wegzudenkendes strategisches Instrument für eine koordinierte und optimierte Planung des Sportanlagenbaus.

Der erste Schritt ist die Kenntnis des Ist-Stands durch die Erhebung der Südtiroler Sportstätten mit Stichtag 31. Dezember 2015.

Alle zehn Jahre führt das Amt für Sport und Gesundheitsförderung die Erhebung der Sportstätten in Südtirol durch.

Bisher wurden zwei Erhebungen abgewickelt, 1995 und 2005, nun steht die aktuelle Erhebung mit Stichtag 31. Dezember 2015 an, welche anhand des bereits ausgearbeiteten Fragebogens in allen 116 Südtiroler Gemeinden digital durchgeführt werden soll.

Daten 2005
Typologie Art der Sportstätte Anzahl Anmerkung
Insgesamt 2.328
Base/Softballanlagen Base- und Softballfeld 2
Biathlonanlagen Biathlonanlage 6
Bocciaanlagen Bocciaanlage im Freien 29 35 Bahnen
Bocciaanlage überdacht 15 46 Bahnen
Eisanlagen Freizeitanlage - unregelmäßig bis 30x60m 96
Wettkampfplatz Natureis 30x60m 30
Wettkampfplatz Kunsteis 30x60m 9
Eishalle 30x60m 12
Eisring in Natureis/Kunsteis 400m 2
Flugsportanlagen Start- und Landebahnen 3
Fußballanlagen Kleinfeldfußballplatz 81
Trainingsplatz 78
Wettkampfplatz 160
Fußballstadion, min. 1000 Sitzplätze 4
Mehrzweckplätze im Freien Mehrzweckplatz für verschiedene Sportarten, Ball- oder Bolzspielplatz 218
Beachvolleyballanlage 28 35 Felder
Skateranlage 36
Basketballplatz 17
Volleyballplatz 18
Faustballanlage 1 2 Felder
Golfanlagen Trainingsanlage/Driving Ranch 8
9-Loch-Anlage 4
18-Loch-Anlage 2
Anlagen Wassersport Kanu-Anlage (ausgestatteter Flussabschnitt) 5
Ausgestattete Fläche für Segelsportarten/Surf 3
Kegel/Bowlinganlagen Kegelanlage überdacht 73 223 Bahnen
Bowlinganlage 3 6 Bahnen
Kletteranlagen Natürliche Kletteranlage (Klettergarten) 60 2117 Routen
Künstliche Kletteranlage 49 9 im Freien, 38 Hallen
Eiskletteranlage 3
Leichtathletikanlagen Partielle Anlage min. 4x60m + Sprunganlage 45
Komplette Anlage min. 6x400m Ring 12
Minigolfanlagen Minigolfanlage 37
Motocrossanlagen Motocrossanlage 0
Radsportanlagen BMX Piste 3
Freianlage mit Reitstall 48
Trainingsanlage mit kleiner Übungshalle 4
Wettkampfanlage und Reithalle 20x 40 bis 60m 8
Reitsportanlagen Pferderennplatz Trabrennbahn 5
Poloplatz 1
Rodel- und Bobanlagen Naturrodelbahn als Freizeitanlage 113
Homologierte Naturrodelbahn 30
Kunstrodelbahn 2
Schießsportanlagen Luftdruckschießanlage (10 m geschlossen) 61 608 Stände
Feuerwaffen Freianlage ( 25, 50 oder 100m) 12 195 Stände
Feuerwaffen geschlossene Anlage (25, 50 oder 100 m) 5 44 Stände
Bogenschießstand 5
Schwimmanlagen Freibad min. 25x12,5 m 21
Freibad min.25x16 m 22
Freibad min. 50x25 m 9
Seebad/Badesee 16
Erlebnisbad Halle 4
Hallenbad min. 16,66x12,5 m 14
Hallenbad min. 25x 12,5 m 11
Hallenbad 25x16,5 m 5
Skisprunganlagen Skisprunganlage 6
Squashhallen Squashhalle 7 15 Boxen
Tennisanlagen Freiplatz 166 387 Plätze
Sporthallen Hallenplatz 30 69 Plätze
Gymnastikhalle bis 200m² 121
Kleine Turnhalle von 200m² bis 288m² 99
Turnhalle ein- zweifach von 288m² bis 648m² 90
Sporthalle dreifach über 648m² 23
Sporthalle mit Tribüne min. 1000 Zuschauer 5
Fitnessraum 76
Tischtennishalle 4
Parcours im Freien Fitnessparcours 37
Hochseilgarten 7
Fischereiteiche Künstlicher Fischereiteich 27
Rollsportanlagen Rollsportanlage Platz 3
Rollsportanlage Ring 5
Billardhallen Billardhalle 7 25 Tische
Orientierungslaufgelände Orientierungslaufgelände 24
Andere Sportanlagen American Football 1
Asphaltstockbahn 42