Hauptinhalt

Publikationen

Vorträge

3. EBN-Tagung in Südtirol "Von Evidence-based Nursing zu Evidence-based Practice"

Tagungsprogramm

Einleitung

"Wer hat an der Uhr gedreht? Erfahrungen der Projektgruppe Evidence-based Nursing Südtirol" (E. Gamper, G. Langer, L. Profanter, W. Tappeiner)

"Ice is nice - postoperative Kälteanwendungen" (S.Weissteiner)

"Die Herausforderung in der multidisziplinären Zusammenarbeit bei der Umsetzung der Leitlinie "Thromboseprophylaxe" (A. Billio, L. Casanova Stua)

"Klinische Pflegeforschung für die evidenzbasierte klinische Pflege - Bestandsaufnahme und Ausblick (G. Meyer)

"Die Entwicklungen und Umsetzung von Leitlinien am Inselspital, Universitätsspital Bern" (K. Hirter-Meister)

"Vom EBN-Projekt zum Fachbereich EBN - eine erfolgreiche Umsetzung am Universitätsklinikum Graz (Ch. Uhl)

"Die Entwicklung der Pflegeforschung in Italien" (L. Sasso)

"Hat jede Profession ihre eigenen Evidenz-Quellen? Das multiprofessionelle Team und Evidence-based Practice" (J. Behrens)

 

2. EBN-Tagung in Südtirol „3 Jahre Erfahrungen mit Evidence-based Nursing in Südtirol"

Programm 27.11.09 Pastoralzentrum Bozen

Leitlinie Mundpflege: Evaluation der Umsetzung  (K.Ploner/M.Wasserer)

Leitlinie Mundpflege: Implementierung am Beispiel von drei Abteilungen   (L.Profanter)

Leitlinie Thromboseprophylaxe: Aktueller Stand  (L.Casanova Stua/W.Mair)

Kälteanwendung postoperativ  (S.Larcher)

Zwischen Arnika und Ibuprofen (E.Mair)

Projekt Evidence-based Nursing Südtirol - kritische Reflexion der Methodik  (Dr. G.Langer)

Evidence-based Health Care: von der Strategie zur Praxis  (Dr. H.Meier)

Pflege - in ethischer Verantwortung für ihre Wirkung  (Prof. Dr. phil. habil. J. Behrens)