Contenuto principale

Ressort für italienische Bildung und Kultur, Wohnbau und Genossenschaften, öffentliche Bauten

Landesrat Dr. Christian Tommasini

 .
Der Landesrat, Dr. Christian Tommasini, ist am 25. März 1975 geboren.
Er wohnt in Leifers, ist mit Monica verheiratet und Vater von David und Isabel. In seiner Freizeit widmet er sich an die Lektüre, ihm gefällt joggen, Bergwanderungen mit seiner Familie zu organisieren und er ist im Bereich der freiwilligen sozialen Hilfe im Raum Südtirol aktiv tätig. Er hat sein Studium in Politikwissenschaften vollendet, da die Politik seit immer seine große Leidenschaft ist;
Nach einigen Jahren Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, hat er beschlossen, sich mit "Leib und Seele" an die Politik zu widmen: Schutz der Bürgerrechte. Von 2003 - 2007 war er Geminderatmitglied in Leifers und Referent für Sozialpolitik, Dienstleistungen, Jugend und Kultur. Als Mitlglied der Sechser-und Zwölferkommission sammelte er wichtige Erfahrungen und im Jahre 2007 wurde er vom Kongress der Demokratischen Partei  zum Landesparteinsekretär ernannt.
Im Jahre 2008 wurde er von den Bürgern zum Landtagsabgeordneten und zum Stellvertreter des Landeshauptmannes ernannt, im Jahre 2013 wurde er wieder bestätigt. Wäre er nicht in die Politik eingestiegen, hätte er sich für die Bildung der Jugendlichen engagiert, "denn ich bin über den Wert der freien Entfaltung und über die eigenen Rechte und Pflichten, überzeugt.