Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Investitionen in Wachstum und Beschäftigung EFRE 2014-2020


Achse 2 - Digitales Umfeld.
Thematisches Ziel 2 - Verbesserung der Barrierefreiheit sowie der Nutzung und Qualität von IKT.
Investitionspriorität 2c - Stärkung der IKT-Anwendungen für E-Government, E-Learning, digitale Integration, E-Culture und elektronische Gesundheitsdienste.
Erwartetes Ergebnis 2.2 - Digitalisierung der Verwaltungsprozesse und Verbreitung von vollständig interoperablen digitalen Dienstleistungen.

 

 

Maßnahme 2.2.1 - Data Center

Technologischen Lösungen und der Digitalisierung zur Innovation der internen Verfahren in den verschiedenen Bereichen der Verwaltung im Rahmen des öffentlichen Netzsystems.
Im Rahmen dieser Maßnahme setzt die Abteilung Informationstechnik folgendes Projekt um:

Data Center

Konsolidierung und physische und virtuelle Konzentration sämtlicher Data Center der öffentlichen Körperschaften des Landes in einem einzigen Landes - Data Center für Business Continuity und Disaster Recovery in Bozen und Kopie der Leistungen und Daten in einem weiteren Data Center für Business Continuity außerhalb der Stadtgemeinde Bozen.

 

 

Maßnahme 2.2.2 - e-Government


Technologische Lösungen für die Realisierung von interoperablen, mit den Bürgerinnen und Bürgern und den Unternehmen integrierten und entworfenen E-Government-Diensten (Joined-up-Services) und integrierten Lösungen für die Smart Cities and Communities.Im Rahmen dieser Maßnahme setzt die Abteilung Informationstechnik folgende Projekte um:

OFPA Open Forms Südtirol

Bereitstellung einer Plattform für die Generierung einfacher und kostengünstiger online Formulare und Übertragung von mindestens 200 Formularen von den derzeitigen traditionellen Medien (Papier oder beschreibbare aber statische und nicht interoperable PDF Formulare) auf ein System von online Formularen.

eVERAS Volontariat

Realisierung eines Web Portals für ehrenamtlichen Vereine und Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens. Ziele sind u.a.: Optimierung der internen Verwaltungstätigkeit und Buchhaltung, Verwaltung der Mitglieder und Freiwilligen, eGovernment Dienste für die einfachere Einhaltung der Verwaltungsvorschriften laut Landesgesetz 11/1993, automatische Erstellung individueller Kompetenznachweise mit Angabe der in den unterschiedlichen ehrenamtlichen Vereinen geleisteten Stunden und der gewonnenen Kompetenzen, Berechnung der Bildungscredits für den Schul- und Arbeitsbereich.

BKFC Bürgerkonto

Ermöglicht den digitalen Zugang zu Daten, Dokumenten und Diensten der öffentlichen Verwaltung gemäß digitaler Agenda Südtirol 2020. Digitales Faszikel des Bürgers um, basierend auf ein mit allen öffentlichen Verwaltungen kompatiblen Registrierungssystem, Informationen zusammenzuführen und mittels multikanalen und mobilen Zugang mit allen berechtigten Interessenten zu teilen. Eine zentrale Anlaufstelle für digitale Verwaltungsverfahren und Mitteilung aller öffentlichen Verwaltungen des Landes.

BEACON

Bereitstellung eines offenen Beacon- Netzes welches es ermöglicht, mittels offener und standardisierter Web Services, mehreren POI's (Points Of Interest) GPS Koordinaten zuzuteilen auch wenn kein GPS- Signal vorhanden ist; Umsetzung eines WSN welches, mittels offener und standardisierter Technologien, die Sammlung von Daten und Informationen ermöglicht, die von Sensoren stammen, die von mehreren Akteuren über das Territorium verteilt werden. Alle gesammelten Daten werden mittels Open Data Lizenz zur Verfügung gestellt, um die Wiederverwendung zu maximieren; Realisierung eines oder mehrerer Pilot- Dienste die, mittels offener Software und Technologien, von all jenen, die neue Dienste bereitstellen wollen, als Beispiele genutzt werden können.