Aktuelles

  • Aktivieren Sie Ihre Bürgerkarte auf der Herbstmesse!

    Erstmals können Sie heuer die Bürgerkarte am Messestand aktivieren lassen.

  • Frage der Woche: Open-Data-Strategie

    Zahlreiche Klicks hat die Frage von User Martin R. erhalten. Er will wissen, welche Open-Data-Strategie das Land fährt:

  • Bürgerkarte: Pilotprojekt in Meran zur Schulausspeisung

    Einen ganz neuen Weg der Nutzung der Bürgerkarte schlägt man derzeit mit einem Pilotprojekt in Meran ein.

  • Bürgerkarte: Neues Aussehen und neue Dienste

    In Kürze werden neue Online-Dienste über die Bürgerkarte zugänglich sein. Der wichtigste darunter ist die Online-Zahlung der zweiten IMU-Rate.

  • Bürgerkarte Südtirol

    498.594 Chipkarten sind bisher an die Südtiroler verteilt worden. Die blaue Plastikkarte dient als Gesundheitskarte, als Nachweis der Steuernummer und als internationale Krankenversicherungskarte.

  • Südtiroler Bürgernetz und Transparenzdatenbank. Ein Modell zum Nachahmen

    Durch das Portal www.provinz.bz.it übt das Südtiroler Bürgernetz die Rolle eines Scharniers zwischen Bürger und Verwaltung aus. Es ermöglicht den Zugriff auf eine Datenbank für das Abfragen von Informationen nach Personen oder nach Gesellschaften.

  • Die Abteilung Informationstechnik reduziert die Kosten

    Dank einer Vorgehensweise die auf Effizienz und Haushaltseinsparung gerichtet ist und im Einklang mit der strategischen Planung der zur Verfügung stehenden Technologien, ist es der Abteilung 9 gelungen, von 2008 bis heute, einige wesentliche Kostenminderungen zu erreichen.

  • Workshop INSPIRE

    Die Infrastructure for Spatial Information in the European Community (INSPIRE) ist eine Initiative der europäischen Kommission mit dem Ziel, eine europäische Geodaten-Basis mit integrierten raumbezogenen Informationsdiensten zu schaffen.

  • Orienteering und Benutzung der geographischen Informationssysteme im Institut für Geometer “A. e P. Delai”

    Die Abteilung Informationstechnik hat einen Kurs über “Die Umwelt bei der Hand: Orienteering und Benutzung der geographischen Informationssysteme” im Technischen Institut für Geometer “A. e P. Delai” gehalten, geführt von Alessandra Avvenuti vom Amt für raumbezogene und statistische Informatik.

  • Südtiroler Bürgerkarte: Daten und Fakten

    Der aktuelle Stand der Bürgerkarte Südtirol: