Digitale Bildung für Bürgerinnen und Bürger

Bessere Chancen am Arbeitsmarkt, verstärkter Zugang zu digitalen Kommunikations- und Wissensplattformen, rasche Beschaffung von Informationen, die Nutzung von e-Commerce-Angeboten: Die Digitalisierung bringt Möglichkeiten mit sich, die allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehen müssen. Sowohl als Nutzer wie auch als Produzenten von medialen digitalen Inhalten und Daten sollen sie sich selbstbestimmt in der digitalen Welt bewegen können.

Maßnahmen

  • Derzeit liegt die Nutzung des Internets in Südtirol unter dem EU-Durchschnitt. Durch Sensibilisierungskampagnen wird die Bevölkerung über Vor- und Nachteile des Internets und dessen Verwendung informiert sowie zu dessen verstärkter Nutzung angeregt.
  • Zielgerichtete Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Akteuren aus allen Bildungsbereichen gewährleisten die Steigerung der digitalen Kompetenzen der Mitbürgerinnen und Mitbürger, vor allem jenen der älteren Bevölkerung. Die Nutzung von PC und Internet durch die Bürgerinnen und Bürger soll auf EU-Niveau steigen.