Digitale Wirtschaft

Eine verstärkte Digitalisierung der lokalen Unternehmen eröffnet zahlreiche Chancen: Unternehmensabläufe werden rationalisiert, neue Geschäftsbereiche durch Internet-Marketing und e-Commerce erschlossen. Digitale Kommunikationskanäle für den grenzüberschreitenden Austausch erschließen sich. Neue Geschäftsbereiche und flexible, familienfreundliche Arbeitsformen wie Telearbeit oder Heimarbeitsplätze werden geschaffen, hochqualifizierte Arbeitsplätze können von der Stadt in den ländlichen Raum verlegt werden. Dies sichert nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Betriebe sowie die wirtschaftlich und sozial ausgewogene Entwicklung des ländlichen Raumes.

Mit dem flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes erhalten die lokalen Unternehmen eine leistungsfähige Kommunikationsinfrastruktur, die den Wirtschaftsstandort stärkt. Die Unternehmen bedürfen jedoch auch fachlicher Unterstützung und Beratung, um die Digitalisierung von Prozessen, Dienstleistungen und Produkten umzusetzen. Weiters gilt es, neben den traditionellen Wirtschaftssektoren Dienstleistungen, Handel, Industrie, Tourismus und Landwirtschaft den im Land bestehenden IKT-Sektor aufzuwerten, und Rahmenbedingungen zu schaffen, welche bestehende Unternehmen in diesem Bereich stärken. Insbesondere junge, innovative Start-up-Unternehmen im IKT-Sektor schaffen attraktive Arbeitsplätze und setzen  Innovationen in Gang.

Zielsetzungen:

  • Schaffung von Rahmenbedingungen zur Stärkung von Wettbewerbsfähigkeit, Marktposition, Innovationskraft und Wachstum der lokalen Unternehmen
  • Förderung des digitalen Wandels und der digitalen Innovation in Unternehmen
  • Schaffung von Rahmenbedingungen für die Erschließung neuer Wachstumsmärkte
  • Förderung der Konsolidierung und des Ausbaus des IKT-Sektors
  • Schaffung von Rahmenbedingungen für den Ausbau des Internet-Marketings und von E-Commerce
  • Unterstützungsmaßnahmen zur Schaffung von qualitativ hochwertigen Arbeitplätzen, insbesondere im ländlichen Raum

      Maßnahmen:

      • Förderung von Start-ups und Unternehmen im IKT-Sektor
      • Unterstützung beim digitalen Wandel der Unternehmen
      • Förderung von Innovation, Forschung und Wissenstransfer