Hauptinhalt

Über uns

Mitarbeiter

Front-office

Reference

Verwaltung

Koordinierung

.Die Sprachenmediathek Meran ist eine öffentliche Kultureinrichtung, welche sich dem Spracherwerb, besonders Deutsch als Zweitsprache, und dem Kennen lernen anderer Kulturen widmet. Die einzigartige Einrichtung, sozusagen eine „Bibliothek ohne Bücher", verfügt über die neuesten multimedialen Ressourcen für alle Altersstufen und Sprachniveaus.  Das vielfältige Angebot an Materialien für das autonome Lernen reicht von interaktiven Sprachkursen über Hörbücher oder Filme in Originalsprache bis hin zu Podcasts auf iPods, Videospielen Edutainment, aber auch Zeitungen und Sprachzeitschriften sowie Comics. Um die Benützer bei der Wahl der geeigneten Materialien und individuellen Lernmethoden zu unterstützen, bietet die Mediathek eine Reihe von Beratungen an.
Die Ausrichtung als multikulturelles Zentrum findet auch bei der ausländischen Bevölkerung der Stadt großen Anklang, welche die Mediathek als Treff- und Informationspunkt zur Erhaltung der ihr bereits bekannten Sprachen und zum Erlernen der offiziellen Sprachen der Provinz verstehen und nutzen.

Welche Sprachen? Welche Angebote?

Die Sprachenmediathek ist im Besitz von über 8.000 multimedialen Medien in Deutsch, Italienisch, Ladinisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Russisch, Chinesisch, und verschiedene andere Sprachen.
Diese Ressourcen können entweder ausgeliehen oder vor Ort benutzt werden. Es stehen PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang und einer Auswahl an Podcasts und nützlichen Links zum Sprachenlernen sowie iPods und iPads zur Ausleihe zur Verfügung, neben einem DVD-Player und internationalen Fernsehprogrammen.

Die Mediathek ist in verschiedene Bereiche gegliedert:

  • Sprachinseln mit didaktischem Material zum Selbstlernen: Kurse auf CD-ROM, DVD-ROM, Audio-CDs und iPODs, Hörbücher, Videospiele und Comics, Materialien zur Vorbereitung auf international anerkannte Sprachprüfungen und auf die Zweisprachigkeitsprüfung, sowie Filme in Originalsprache.
  • Multimediale Arbeitsplätze zur Konsultation der vorhandenen Medien.
  • Lesesaal mit über 30 nationalen und internationalen Zeitungen und Zeitschriften sowie einer reichen Auswahl an Filmen in Originalsprache und Musik-CDs.
  • Kinderecke für die Kleinen und Kleinsten mit Büchern, Hörbüchern, Liedertexten, Zeichentrickfilmen, Videospielen und Kursen auf CD-ROM und einem eigenen Raum zur Veranstaltung von Sprachaktivitäten.
  • Kinosaal für die Präsentation von Filmen in Originalsprache

und bietet eine Anzahl von Zusatzdiensten an:

Reference: Der kostenlose Beratungsdienst für die verschiedenen Sprachen hilft bei der Auswahl der Materialien und unterstützt den autonomen Lernweg.

Internationale Sprachdiplome: Beratung zur Vorbereitung auf die Zweisprachigkeitsprüfung (Zielsprache Deutsch) und die Sprachdiplome des Goethe-Instituts,  mit wertvollen Ratschlägen und praktischen Informationen.

Kino und Sprachen: Im Frühling und im Herbst werden dienstagabends im Kulturzentrum Meran Filme in Originalsprache mit Untertitel.n vorgeführt; die Einleitung und Vorstellung erfolgt in der jeweiligen Muttersprache des Tutors, der auch die abschließende Diskussion über den Film leitet.

Sprachlounge: Zweimal im Monat bietet sich hier die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten ganz informell und in entspannter Atmosphäre auf Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch und Italienisch zu unterhalten.

English Conversation Club: In der Sprachenmediathek findet jeden zweiten Donnerstag in der Mittagspause von 12:30 bis 14:00 Uhr eine Konversation auf Englisch in angenehmer Atmosphäre mit einer muttersprachlichen Tutorin statt.

Kids corner: während des Schuljahres werden Sprachaktivitäten für Kinder auf Deutsch und Englisch angeboten.

Austauschdienst. Zwischen der Sprachenmediathek Meran und dem Multisprachzentrum Bozen ist ein Dienst eingerichtet, welcher es den Benutzern erlaubt, in Bozen auch Medien der Meraner Einrichtung auszuleihen und umgekehrt.

Mehr Informationen findest du in unserem Leitbild

Hier findest du die Benutzungsordnung und das Einschreibformular, das du ausdrucken, ausfüllen und in der Mediathek abgeben bzw. faxen (0473 252265) kannst.

Einschreibeformular für Erwachsene

Einschreibeformular für Minderjährige