Kulturgüter in Südtirol

Rete Civica dell’Alto Adige - Il portale della Pubblica Amministrazione

Schäferhund

Skulptur aus Zirbenholz mit der Darstellung eines stehenden Schäferhunds.
Es handelt sich hierbei um ein Originalmodell zum Nachschnitzen für die Firma ANRI (Holzschnitzereien) mit Sitz in St. Christina.

Objektbezeichnung:
Skulptur
Inventarnummer:
00134
Hersteller:
Insam Luis, ANRI
Sammlung:
Ernst Riffeser ANRI
Datierung:
1947
Material:
Zirbe
Technik:
geschnitzt
Institution:
Museum Gherdëina
Maße:
Höhe 23 cm, Breite 23 cm, Tiefe 8 cm
Historische-kritische Angaben:
Die Firma ANRI entstand als Holzschitzerei unter Anton Riffesser (die beiden Anfangsuchstaben seines Namens AN RI bilden den Firmennamen) kurz nach dem Ende des Ersten Weltkrieges in St. Christina in Gröden. Schon zu damaliger Zeit beschäftigte ANRI mehrere Hundert Familien in der Produktion. Im Winter schnitzten und bemalten die Männer und Frauen die Holzfiguren in ihren eigenen Häusern oder in den Werkstätten von ANRI, im Frühjahr wurden alle Arbeiten zusammengetragen und weltweit verkauft.

 

Ausgewählte Objekte

Kein Objekt vorhanden...