Hauptinhalt

Qualität in Schulbibliotheken

Nach den Öffentlichen Bibliotheken machen sich auch die Schulbibliotheken auf den Weg, um die Qualität ihrer Arbeit und ihres Angebots zu verbessern. Sie stellen sich einer internen und externen Evaluation. In Zusammenarbeit mit der Dienststelle für externe Evaluation im Schulamt wurden Qualitätsstandards für die mittels Beschluss der Landesregierung anerkannten Schulbibliotheken ausgearbeitet und erprobt. Es handelt sich dabei um jene 71 Schulbibliotheken, die von hauptamtlichem Bibliothekspersonal betreut werden.

Allgemeines

Der Einführung von Qualitätsstandards und dem dazu gehörenden Qualitätssicherungsverfahren liegt die Überlegung zugrunde, dass die Qualität der Arbeit in einer Schulbibliothek Einfluss auf den Lernerfolg der Schüler/innen hat. Daher ist ein Qualitätsmanagement notwendig, das hilft, die eigene Arbeit zu überprüfen. Zahlreiche internationale Studien beweisen, dass es einen Zusammenhang zwischen der Schulbibliothek, ihrem Personal und ihrer Ausstattung und dem Lernerfolg und der Freude am Lesen der Schüler/innen gibt. Bibliotheken werden als lernende Organisationen verstanden, die die Qualität ihrer Arbeit laufend überprüfen.

Durch die Evaluation können außerdem der Einsatz der Personal- und der finanziellen Ressourcen überprüft werden. Für das Bibliotheksamt und die Dienststelle gilt dabei die Maxime: Hilfestellung und Unterstützung statt Kontrolle. Wissenschaftlich begleitet wurde die Ausarbeitung der Standards durch Karin Volgger, die an der Hochschule der Medien in Stuttgart eine Bachelor-Arbeit zum Thema „Entwicklung von Qualitätsstandards für Südtiroler Schulbibliotheken“ geschrieben hat.
Im Herbst 2013 wurden die Qualitätsstandards überarbeitet.

Bestandskonzept

Eine der zentralen Aufgaben von Schulbibliotheken ist es, einen aktuellen und den jeweiligen Zielgruppen entsprechenden Bestand an Medien bereitzustellen. Wir empfehlen allen Schulbibliotheken, ein Bestandskonzept auszuarbeiten. Für Schulsprengel und Grundschulsprengel sollte ein gemeinsames Bestandskonzept gelten.
Hilfen für die Ausarbeitung eines Bestandskonzeptes finden Sie hier.

Qualitätsstandards für hauptamtliche Schulbibliotheken

Qualitätsstandards für die mittels Beschluss bzw. Dekret anerkannten Schulbibliotheken mit hauptamtlichem Bibliothekspersonal. Für folgende Bibliothekstypologien wurden Qualitätsstandards ausgearbeitet (die Dateien finden sich im Downloadbereich):
-           Bibliothek einer großen Schule
-           Bibliotheksdienst zusammengeschlossener Schulen
-           Bibliothek einer großen Schule, mit einer Öffentlichen Bibliothek kombiniert.

Für eine „Bibliothek einer großen Schule“ gelten 32 Qualitätsstandards, die auf folgende Bereiche aufgeteilt sind:
-          Rahmenbedingungen und Organisation,
-          Raum, Einrichtung und technische Ausstattung,
-          Personal,
-          Bestand,
-          Aktionen und Programme (Leseförderung und Bibliotheksdidaktik),
-          Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation,
-          Feedback, Erfolg und Evaluation,
-          Einfluss auf den Lernerfolg. 

Nach einem Punktesystem werden maximal 124 Punkte vergeben. 65% der Gesamtpunktezahl (81 Punkte) müssen erreicht werden, damit das Audit erfolgreich bestanden wird. Zu den einzelnen Standards gibt es transparente Kriterien für die Punkteverteilung.

Ablauf Audit

- Die Schulbibliothek bereitet auf der Basis der Matrix und des Musters die Unterlagen vor.
- Die Unterlagen werden den AuditorInnen übermittelt (ca. 3 Wochen vor dem Audit).
- Die drei AuditorInnen (1 Vertreter des Amtes, 2 hauptamtliche/r Schulbibliothekare/innen oder 1 Lehrkraft) besuchen die Schulbibliothek vor Ort, Gespräch mit dem Bibliotheksteam, Sichtung und Besprechung der von der Bibliothek zur Verfügung gestellten Unterlagen, Besprechung von offenen Fragen.
- Auswertung der Unterlagen durch die drei AuditorInnen, Verteilung der Punkte
- Formulierung des Auditberichts in Form einer Potentialanalyse (Stärken/Schwächen–Analyse)
- Der Auditbericht wird vor Ort dem Bibliotheksteam und der Schulleitung übermittelt und besprochen.
- Die Ergebnisse des Audits werden dem Personalamt, dem Schulamt und der Dienststelle für externe Evaluation übermittelt.
- Verleihung des Zertifikats (Qualitätssiegels)

Zuweisung von Lehrerstunden im funktionalen Plansoll für die didaktische Arbeit in den Schulbibliotheken - laut Mitteilung des Schulamtsleiters vom 4. April 2014 (Unterstufe) bzw. vom 10. April 2014 (Oberstufe)

Ab dem Schuljahr 2014/2015 werden die Stunden für die didaktischen Bibliotheksleiter/innen in den deutschen Schulen staatlicher Art nach transparenten Kriterien zugewiesen. Die Zuweisung erfolgt durch das Deutsche Schulamt. Dem Amt für Bibliotheken und Lesen obliegt die Begutachtung der Arbeit der Schulbibliotheken.


Oberschulen

Für die Oberschulen gelten die oben angeführten Qualitätsstandards (für die mittels Beschluss bzw. Dekret anerkannten Schulbibliotheken mit hauptamtlichem Bibliothekspersonal) sowie der oben beschriebene Ablauf eines Audits.

Oberschulen können auch eine reduzierte Form des Audits (Mini-Audit) absolvieren. Das Mini-Audit umfasst 12 Qualitätsstandards (siehe Download: Mini_Audit_Qualitätsstandards für die Schulbibliotheken der Oberschule.doc).

Für die Dokumentation soll folgendes Muster verwendet werden: Mini_Audit_Muster_Oberschule.doc

Die Dokumentation samt Anlagen soll an folgende Mail-Adresse geschickt werden: markus.fritz@provinz.bz.it  


Grund- und Mittelschule

Für die Grund- und Mittelschule gelten 7 (elementare) Qualitätsstandards (siehe Download: Qualitätsstandards_Grund- und Mittelschule.doc

Für die Dokumentation soll folgendes Muster verwendet werden: Muster_Grund- und Mittelschule.doc

Die Dokumentation samt Anlagen soll an folgende Mail-Adresse geschickt werden: markus.fritz@provinz.bz.it 

Bereits auditierte Schulbibliotheken

Mediothek KIWi der Wirtschaftsfachoberschule Bruneck (2008, Wiederholungsaudits 2012, 2016)
Bibliothek des Schulsprengels Ritten (2009, Wiederholungsaudit 2014)
Kombinierte Bibliothek Ahrntal (2010, Wiederholungsaudit 2015)
Bibliothek des Schulsprengels St. Ulrich (2011, Wiederholungsaudit 2016)
Bibliothek des Gymnasiums "Walther von der Vogelweide" Bozen (2011, Wiederholungsaudit 2016)
Grundschul-Bibliothek im SSP Sterzing I (2012, Wiederholungsaudit 2016)
Bibliothek des Oberschulzentrums Mals (2012)
Bibliothek der Oberschule für Landwirtschaft Auer (2013)
Bibliothek der Wirtschaftsfachoberschule Brixen (2013)
Bibliothek der Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologie Meran (2013)
Bibliothek des Realgymnasiums, Sprachengymnasiums und der technologischen Fachoberschule Brixen (2013)
Bibliothek der Mittelschule "Röd" Bruneck (2014)
Bibliothek der Grundschule "Bachlechner" Bruneck (2014)
Bibliothek des GSP Lana (2014)
Bibliothek des SSP Lana (2014)
Bibliothek der Mittelschule "O.v.Wolkenstein" Brixen (2014)
Bibliothek des SSP Naturns (2014)
Bibliothek der Wirtschaftsfachoberschule Bozen (2014)
Bibliotheken des Schulbibliotheksdienstes Bozen: GSP Bozen, SSP Stadtzentrum Bozen, SSP Bozen/Gries und SSP Bozen/Europa  (2015)
Netzwerkbibliothek Klausen: MS Klausen, GSP Klausen I, GSP Klausen II (2015)
Bibliothek der MS Meusburger (SSP Brunneck II) (2015)
Bibliothek des Realgymnasiums und der Fachoberschule für Bauwesen Bozen (2015)
Bibliothek des SSP Schlern (2015)
Bibliothek des SSP und der Wirtschaftsfachoberschule Innichen (2015)
Bibliothek des SSP Toblach (2015)
Bibliothek des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums Brixen (2016)
Bibliothek der Technischen Fachoberschule Bozen (2016)
Bibliothek des Schulbibliotheksdienstes Eppan: GSP und SSP Eppan (2016)
Bibliothek des Sozialwissenschaftlichen, Klassischen, Sprachen- und Kunstgymnasiums Meran (2016)
Bibliothek des Sprachen- und Realgymnasiums Bruneck (2016)

Downloads

Dokumente Download
Qualitätsstandards für Bibliotheksdienste
Qualitätsstandards für die Bibliothek einer großen Schule
Qualitätsstandards für die Bibliothek einer großen Schule kombiniert mit ÖB
Muster für Bibliotheksdienste
Muster für die Bibliothek einer großen Schule
Muster für die Bibliothek einer großen Schule kombiniert mit ÖB

Mini-Audit: Muster Oberschule

Mini-Audit: Qualitätsstandards für die Schulbibliotheken der Oberschule

Muster Grund- und Mittelschule

Qualitätsstandards Grund- und Mittelschule


Ihre Ansprechperson

Dr. Markus Fritz, Tel. 0471 413324, E-Mail markus.fritz@provinz.bz.it