Hauptinhalt

Aktuelles

Weiterbildung | 12.04.2017 | 15:54

Was heißt hier Wirtschaftsflüchtling? Vom schwierigen Umgang mit dem Thema Migration

Dialogforum und Workshop

Auge - Eye

Sind die MigrantInnen, die heute in die Provinz Bozen kommen, in erster Linie Wirtschaftsflüchtlinge? Was bedeutet es ein Wirtschaftsflüchtling zu sein und waren die SüdtirolerInnen nie Wirtschaftsflüchtlinge? Was sind Gründe für eine Wirtschaftsflucht?

Diesen Fragen wird in Dialogforen am Freitag, 21.05. um 19.00 Uhr im Pfarrheim Bozen und Samstag, 22.05. um 18.30 Uhr in der Nikolaus-Cusanus-Akademie mit Inputs des Historikers, Konfliktforschers und Autor des Buches „Vom Kommen und Gehen. Migration in Südtirol“ Kurt Gritsch nachgegangen

Im ganztägigen Workshop am Samstag, 22.05. in der Nikolaus-Cusanus-Akademie in Brixen werden die Hintergründe einer Wirtschaftsflucht mit Kurt Gritsch vertieft.

Informationen und Anmeldungen beim Amt für Weiterbildung, Andreas-Hofer-Str. 18, Bozen, Tel. 0471 413390, amt.weiterbildung@provinz.bz.it oder in der Nikolaus-Cusanus-Akademie, Seminarplatz 2, Brixen, 0472 832204, info@cusanus.bz.it

http://www.provinz.bz.it/kulturabteilung/weiterbildung/2850.asp