Hauptinhalt

Aktuelles

Bibliotheken | 15.10.2018 | 10:42

Tag der Bibliotheken feiert zehnten Geburtstag

Eine Woche lang, vom 20. bis zum 27. Oktober, wird in Südtirol der zehnte Tag der Bibliotheken mit vielen Initiativen rund um das Buch und das Lesen begangen.

Das Logo des Tages der Bibliotheken

Von der Autorenbegegnung bis zur Zaubershow: Ein umfassendes und vielfältiges Programm haben Südtirols Bibliotheken mit Unterstützung des Landesamtes für Bibliotheken und Lesen und des Bibliotheksverbandes Südtirol für die Woche vom 20. bis zum 27. Oktober vorbereitet. Sie feiern damit den Tag der Bibliotheken, der in Südtirol zum zehnten Mal begangen wird. 1995 war unter der Schirmherrschaft Richard von Weizsäckers der 24. Oktober zum Tag der Bibliotheken erklärt worden. Seit zehn Jahren wird auch in Südtirol mit besonderen Veranstaltungen auf die Rolle der Bibliotheken als Wissensspeicher, Informationsvermittler und kulturelle Einrichtung aufmerksam gemacht.

Bibliotheken als Teil des geistigen Bodens

"Kultur ist kein Luxus, den wir uns leisten oder auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere eigentliche innere Überlebensfähigkeit sichert", erklärte in Diesem Zusammenhang Richard von Weizsäcker, und Bibliotheken sind Teil dieses geistigen Bodens, ebenso wie die Bildung und das Soziale.

Bibliotheken im Blickwinkel

Um die Rolle der Bibliotheken in den Blickwinkel der Bevölkerung zu stellen, beschlossen Bibliotheksverband Südtirol und Landesamt für Bibliotheken und Lesen vor zehn Jahren sich dem Tag der Bibliotheken des deutschsprachigen Raumes anzuschließen. Der erste Tag der Bibliotheken in Südtirol fand am 24. Oktober 2009 statt.

Multimediales Drehkreuz

Zum zehnjährigen Jubiläum präsentieren Südtirols Bibliotheken ihr breites Angebot: Dabei versuchen sie, den Wandel von einer reinen "Buchausleih-Stelle" zum multimedialen Drehkreuz und zum Kulturtreff sichtbar zu machen.

tagderbibliotheken.bz.it

Am 24. Oktober wird auch der Fotowettbewerb "Schnappschuss – ein Moment in deiner Bibliothek" abgeschlossen, der anlässlich des Jubiläums ausgeschrieben worden war und noch bis zum 20. Oktober läuft. Es gilt, Erlebnisse in Bibliotheken im Bild festzuhalten. Die Bilder können direkt vom Handy oder Tablet an die E-Mail-Adresse kontakt@bibliofoto.it gesendet werden. Am Tag der Bibliotheken, dem 24. Oktober, werden die Gewinner nach der Verlosung bekanntgegeben.

Informationen zu den Veranstaltungen finden sich auf der Seite tagderbibliotheken.bz.it.

Quelle: LPA