Forschungsprojekte des Amtes für Baudenkmäler

  • „Die frühmittelalterliche Besiedlung des Südtiroler Raumes aus anthropologischer Sicht“
    In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Albert Zink, EURAC, Institut für Mumien und den Iceman
  • „Migration oder Akkulturation – Genese und Ausbreitung der frühen Fritzens-Sanzeno-Kultur“
    In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Amei Lang, München
  • „Naturwissenschaftliche Untersuchungen der frühmittelalterlichen Skelette von Säben: Anthropologie, Genetik, DNA“
    In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Albert Zink, EURAC, Institut für Mumien und den Iceman
  • „Säben II. Die profanen Bauten der spätantiken Höhensiedlung“
    In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Archäologiemuseum und Dr. Hans Nothdurfter
  • "Prähistorische Besiedlung und Ökonomie inneralpiner Hochtäler am Beispiel des Schnalstales (Südtirol)"
    In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus Oeggl, Institut für Botanik, Innsbruck und Dr. Andreas Putzer, Südtiroler Archäologiemuseum
  • "EIMAS-The Environmental Impact of Mining Activities at the Schneeberg (south Tyrol, Italy)"
    In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus Oeggl, Institut für Botanik, Innsbruck
  • "Typisch Bruneck? Regionales Gebrauchsgeschirr des 18. bis 20. Jahrhunderts als Quelle für Alltag, Handel und Handwerk“
    In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde