Monumentbrowser - Suche

SOLDATENFRIEDHOF MIT MARIAHILFKAPELLE IN ST. JAKOB

Verwaltungsgemeinde:
BOZEN
Katastralgemeinde:
ZWÖLFMALGREIEN

Bp. 621 - Gpp. 1563/2, 1563/3, 1564

Einer der ältesten Soldatenfriedhöfe Tirols, Begräbnisstätte seit 1859, 1888 als Friedhof geweiht. 1916 von Baurat Nolte erweitert, Ehrenmal für die Gefallenen errichtet. Im Laufe der Zeit mehrmals verändert und vergrößert.Die Mariahilfkapelle 1897 98 nach Plänen von Johann Bittner in gotisierenden Stilformen erbaut. Polygonaler Chorschluß, Rippengewölbe, Spitzbogenfenster.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 87 vom 09/01/1989


Ansicht im GEOBrowser

(2010)