Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE ST. ANTON ABT MIT FRIEDHOFSKAPELLE UND FRIEDHOF

Verwaltungsgemeinde:
BRENNER
Katastralgemeinde:
PFLERSCH

Bpp. 134/1, 134/2 - Gp. 624/2

Eine Kirche wird 1418 erwähnt, ein Neubau 1482 geweiht, aus dieser Zeit der Turm mit Spitzhelm. Der romanisierende Bau 1881 errichtet: Tonne mit Stichkappen auf Diensten, polygonal gebrochener Chor. Friedhofskapelle: Gotisierender Bau um 1880, das spitzbogige Portalgewände stammt aus der alten Kirche, Kreuzrippengewölbe.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4591 vom 28/11/2005


Ansicht im GEOBrowser

(1987)