Monumentbrowser - Suche

ST. GOTTHARD UND ERHARD

Verwaltungsgemeinde:
BRIXEN
Katastralgemeinde:
BRIXEN

Bp. 175

1695 anstelle einer mittelalterlichen Kapelle errichtet. Ostturm mit Kuppelhaube und Laterne. Gerader Chorschluß, Kreuzgratgewölbe, Lünettenfenster. An der Fassade Rechteckportal mit gesprengtem Giebel und Wappenkartusche zwischen Viereckfenstern. Deckengemälde, um 1700.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 637 vom 13/02/1984


Ansicht im GEOBrowser

(2011)