Monumentbrowser - Suche

ST. JAKOB IN DER MAHR

Verwaltungsgemeinde:
BRIXEN
Katastralgemeinde:
PFEFFERSBERG

Bp. 98

Romanische Langhausmauern, zu Beginn des 15. Jh.s umgebaut. Turm mit Spitzpyramide, dreiseitiger Chorschluß, Sternrippengewölben mit Wappenschilden. Wandgemälde im Chor, 15. Jh. (Jakobslegende).

Unterschutzstellung

MD vom 08/05/1950


Ansicht im GEOBrowser

(1996)