Monumentbrowser - Suche

LAMPRECHTSBURG MIT KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
BRUNECK
Katastralgemeinde:
REISCHACH

Bpp. 119, 121

Burganlage aus dem frühen 13. Jh. Ringmauer mit Rondell und kleinem Zwinger, Bergfried und Palas. Im 16. Jh. ausgebaut: Doppelbogenfenster, Zimmer mit Kassettendecke und Wandgetäfel, Raum mit Felderdecke und gemalten Rollwerkkartuschen, grüner Kachelofen. Kapelle: Fassadenturm mit Kuppelhaube und Laterne, abgesetzte Rundapsis, Tonnengewölbe. Rechteck und Lünettenfenster. 17. Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5081 vom 24/08/1987

MD vom 13/01/1951


Ansicht im GEOBrowser