Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE ST. VIGIL MIT FRIEDHOF

Verwaltungsgemeinde:
ENNEBERG
Katastralgemeinde:
ENNEBERG

Bp. 319 - Gp. 3031

1770 1780 von Franz Singer und J. Abenthung erbaut. Spitzturm, 16. Jh., Fassade mit geschwungenem Giebel und Scheinarchitektur, Thermenfenster. Außen abgerundeter Chorschluß, Wandpfei-lerraum mit Kuppelgewölben. Freskenausstattung von Matthäus Günther, 1782 (Martyrium des Hl. Vigilius, göttlicheWeisheit mitTugenden, im ChorSzenen aus dem Leben des Hl. Franz Xaver, Heilige). Über der Empore Tonnengewölbe.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4974 vom 08/09/1986


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 14553

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(2004)