Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE ST. PAULS

Verwaltungsgemeinde:
EPPAN AN DER WEINSTRASSE
Katastralgemeinde:
EPPAN

Bp. 285

Dreischiffigerspätgotischer Kirchenbau, in mehreren Etappen errichtet. Polygonaler Chorschluß (1490), dreischiffiges Langhaus mit Pfeilern (16. Jh.), im Chor Netzrippengewölbe, im Langhaus Kreuzrippengewölbe. Seitlicher Fassadenturm mit Zwiebel auf Oktogon. Wandgemälde 16. und 19. Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4984 vom 25/07/1977


Ansicht im GEOBrowser

(1992)