Monumentbrowser - Suche

REIFENSTEIN MIT ST.-ZENO-KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
FREIENFELD
Katastralgemeinde:
STILFES

Bpp. 120/2, 122 - Gpp. 1230, 1231

Burganlage. Im Kern 12. Jh., im 13. und 15. Jh. in die heutige Form gebracht. Vorhof, Ringmauer, Brunnenhof, Palas (gotische Stube, "Grüner Saal"), Wohnturm, Bergfried. Kapelle: Erwähnt um 1330. In die heutige Form 1660 umgebaut. Fassadendachreiter mit Spitzhelm, Rechtecktür, Rechtecktenster, Oculi. Tonnengewölbe, gerader Chorschluß. Schindeldach.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2366 vom 12/05/1986


Ansicht im GEOBrowser

(1989)