Monumentbrowser - Suche

PFARRWIDUM

Verwaltungsgemeinde:
GLURNS
Katastralgemeinde:
GLURNS

Bp. 2

Nach dem Brand von 1799 wurden das 1534 errichtete Pfarrwidum und das Stadtspital zu einem Bau vereinigt. Polygonaler Eckerker, Fenster mit Putzrahmen, Freitreppe. Im Hausgang Stichkappengewölbe, getäfelte Stuben. Zwei Keller und Holzlege mit Tonnengewölben.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 9007 vom 30/12/1988


Ansicht im GEOBrowser

(1970)