Monumentbrowser - Suche

ORGANISTENHAUS, PFLEGPLATZ 1

Verwaltungsgemeinde:
INNICHEN
Katastralgemeinde:
INNICHEN

Bp. 6

Spätgotischer Bau mit gemauerter, breit abgefaster Spitzbogentür. Schmaler, tonnengewölbter Hausgang mit vergittertem Fenster. Im ersten Stock kreuzgratgewölbter Hausgang. Stube mit Pilastertäfelung und Felderdecke, Balusterfries, XVII Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5702 vom 05/09/1988


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 15066

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(0)