Monumentbrowser - Suche

WILDBAD INNICHEN

Verwaltungsgemeinde:
INNICHEN
Katastralgemeinde:
INNICHEN

Bp. 182

Ausgedehnte Anlage, im Kern 19. Jahrhundert mit Erweiterungen des frühen 20. Jh.s. Interessante Architektur am Übergang des Historismus zum Jugendstil. Erker, Erkertürmchen mit Kuppelhaube, Loggia, dekorative Malereien. Hölzerne Fensterrahmen, geschwungener Giebel.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1708 vom 06/04/1987


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 15086

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(1997)