Monumentbrowser - Suche

ST. VALENTIN IN NOBLS

Verwaltungsgemeinde:
JENESIEN
Katastralgemeinde:
JENESIEN

Bp. 318

Romanischer Bau mit abgesetzter Apsis, 1700 mit einerTonne eingewölbt. Turm mit Viereckhelm, 15. Jh. Spitzbogenportal. Schindeldach. Wandmalereien in der Apsis und an der Fassade, um 1400.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1049 vom 28/02/1983


Ansicht im GEOBrowser

(1972)