Monumentbrowser - Suche

UNTERWINKEL 9

Verwaltungsgemeinde:
KALTERN AN DER WEINSTRASSE
Katastralgemeinde:
KALTERN

Bp. 269

Bau mit vorspringender Fassade. Freitreppe, vergittertes Doppelbogenfenster. Älterer Baubestand im 17. Jh. umgebaut, später erhöht. Rundbogiges Hoftor, vermauerte spätgotische Fensteröffnung. Im Hausgang Kreuzgratgewölbe, tonnengewölbte Küche. Gewölbte Kellerräume.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5634 vom 20/10/1975


Ansicht im GEOBrowser

(2011)