Monumentbrowser - Suche

GOLDGASSE 21

Verwaltungsgemeinde:
KALTERN AN DER WEINSTRASSE
Katastralgemeinde:
KALTERN

Bp. 303

Dreigeschossiger Renaissancebau, 17. Jh. Fassade mit mehrteiligen Fenstern in Steinfassung, Rundbogenportal mit Monogramm am Keilstein. Gemauertes Treppenhaus, steingerahmte Rechtecktüren, Felderdecken in den Mittelsälen, im zweiten Stock zwei getäfelte Zimmer. Mehrere Barocköfen. Keller mit Balkendecken, Rundbö-gen auf Pfeilern, Rundbo-gentür.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5634 vom 20/10/1975


Ansicht im GEOBrowser

(2011)