Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE MARIÄ HIMMELFAHRT MIT TURM

Verwaltungsgemeinde:
KALTERN AN DER WEINSTRASSE
Katastralgemeinde:
KALTERN

Bpp. 341/1, 342

Spätgotischer Turm mit gemauertem SpitzhElm und Maßwerkbrüstung, romanischer Unterbau. Kirche 1791 nach Plänen von Matthäus Wachter über zwei Vorgängerbauten errichtet. Klassizistischer Saalraum mit gerade abschließendem Chor mit Flachkuppel, Tonnen-gewölbe mit Stichkappen auf Wandpfeilern im Langhaus, Rechteck und Karniesbogenfenster. Decken-gemälde von Josef Schöpf, 1792 (Maria Himmelfahrt, Martyriun des heiligen Vigilius), vor dem Turm dreitorige Triumphpforte mit Kreuziguigsgruppe, 18. Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5634 vom 20/10/1975


Ansicht im GEOBrowser

(2004)