Monumentbrowser - Suche

VILLA KÖSTER MIT NEBENGEBÄUDE UND PARK

Verwaltungsgemeinde:
KLAUSEN
Katastralgemeinde:
GRIES BEI KLAUSEN

Bpp. 28, 29 - Gpp. 121/1, 121/2, 121/3, 122, 123

Über den Mauerresten eines älteren Bauernhofes (im Erdgeschoß sichtbar) vom Maler Alexander Köster in Jugendstilformen errichteter Villenbau aus dem ersten Jahrzehnt des 20. Jh.s, Fassade mit Erker, Riefenputz und Stuckdekor, Originale Raumeinteilung mit hervorragender Ausstattung (Türen, Täfelungen). Im Nebengebäude ehemaliges Maleratelier. Künstlerisch gestalteter Landschaftspark.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5419 vom 23/08/1988


Ansicht im GEOBrowser