Monumentbrowser - Suche

TSCHENGLSBURG

Verwaltungsgemeinde:
LAAS
Katastralgemeinde:
TSCHENGLS

Bp. 22

Edelsitz aus dem 14. Jh. Ringmauer und Wohntrakt mit Schwalbenschwanzzinnen; über dem quadergefaßten Rundbogentor Wappen der Lichtenstein. Ein großer und ein kleiner Viereckturm. Im Erdgeschoß Stube mit Balkendecke.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2536 vom 12/05/1981


Ansicht im GEOBrowser

(2013)