Monumentbrowser - Suche

ALTER WIDUM MIT ANNAKAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
LANA
Katastralgemeinde:
LANA

Bpp. 351, 352

Anlage um Mittelhof, breites Rundbogentor in Quaderrahmung. Im Hof Spitzbogenarkaden. Straßenseitig barocke Fassadenmalerei. In zwei Räumen Stuckdecken, 18. Jh. Fenster in Steinrahmung. Im Hof Brunnen. Profane Wandmalerei aus der ersten Hälfte des 15. Jh.s. Kapelle: In der Mitte des 15, Jh.s an einen hochmittelalterlichen Raum dreiseitig abschließender Chor angebaut. Fassaden dachreiter mit Spitzhelm, 1745 Anbau des Altarraumes, Rippengewölbe im Schiff, im gerade abschließenden Chor Stuckdekor (Kreuzgratgewölbe), Flachbogenfenster.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4854 vom 03/08/1979


Ansicht im GEOBrowser

(1990)