Monumentbrowser - Suche

BURG LATSCH MIT NEBENTRAKTEN

Verwaltungsgemeinde:
LATSCH
Katastralgemeinde:
LATSCH

Bpp. 68, 69, 71/1, 71/2, 72/1, 72/2, 72/3

Mittelalterlicher Turm aus der zweiten Hälfte des 13. Jh.s mit Marienkapelle (1472 geweiht). Der Wohntrakt ziemlich erneuert. Spitzbogenfenster, Gratgewölbe. In der Kapelle spätgotische Wandmalereien.

Unterschutzstellung

MD vom 07/10/1965


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 15660

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(1971)