Monumentbrowser - Suche

MALSEGG

Verwaltungsgemeinde:
MALS
Katastralgemeinde:
MALS

Bp. 5

Ansitz. Im Erdgeschoß gewölbte Halle mit gemauertem Treppenaufgang. Im ersten und zweiten Stock breiter Mittelgang mit dem Netzgratgewölbe über schildchenförmigen Konsolen, im zweiten Stock die Rippen abgeschlagen, 16. Jh. Erkeranbau.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1589 vom 24/03/1980


Ansicht im GEOBrowser

(1970)