Monumentbrowser - Suche

UNTER- UND OBERMATSCH

Verwaltungsgemeinde:
MALS
Katastralgemeinde:
MATSCH

Gpp. 366, 366/1, 366/2

Burgruinen. Obermatsch: Kleine Anlage aus der zweiten Hälfte des 11. Jh,s. Reste des unteren Bergfrieds haben sich noch erhalten. Untermatsch: Nach der Tradition etwas später erbaut als Obermatsch. Spärliche Mauerreste mit einem künstlichen Halsgraben, Anbau mit Fenster und Seitensitzen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 8861 vom 15/12/1978


Ansicht im GEOBrowser

(1987)