Monumentbrowser - Suche

MARIA-TROST-KIRCHE MIT FRIEDHOFSKAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
MERAN
Katastralgemeinde:
MAIS

Bpp. 177/2, 179

Hochmittelalterlicher Saalraum, polygonaler Chor, 1342 geweiht. 1624 Lang haus erhöht und mit Tonnengewölbe versehen. 1824 Vorhallenbau mit Rundbo genöffnungen und Flachdecke. Freskenausstattung im Langhaus, Ende 12. Jh. (Passion, Jüngstes Gericht, Marientod und Begräbnis, Verkündigung), im Chor und an der südlichen Außenwand letztes Viertel 14. Jh., am Gewölbe Barockge mälde von J. A. Puellacher (Mariä Himmelfahrt, Anbetung des Altarsakramen tes), 1780. Turm ursprünglich mit Pyramidendach (Oktogonaufsatz 1884). Friedhofskapelle: Bau mit Gratgewölbe und Stuckdekor, über dem Rundboge neingang Fresko (Arme Seelen) 18. Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 3050 vom 20/06/1980


Ansicht im GEOBrowser

(2011)