Monumentbrowser - Suche

WASSERMANNHAUS

Verwaltungsgemeinde:
NIEDERDORF
Katastralgemeinde:
NIEDERDORF

Bp. 75

Stattlicher Bau, im ersten Stock Flur mit Gratgewölbe. In den Wohnräumen Holzdecken mit Band- und Rankenornamenten und Stuckdecken. An den Türen des Eckzimmers Intarsien. Im zweiten Stock spätbarocker Hausgang, getäfelte Biedermeierzimmer, neugotischer Kachelofen, Raum mit Kassettendecke (17. Jh.), Raum mit Rokokowandbemalung (1770), bemalter Kachelofen (sieben Tugenden).

Unterschutzstellung

MD vom 31/05/1950


Ansicht im GEOBrowser

(1990)