Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE HEILIG KREUZ MIT MARIAHILFKAPELLE, FRIEDHOFSKAPELLE UND FRIEDHOF

Verwaltungsgemeinde:
PFITSCH
Katastralgemeinde:
WIESEN

Bpp. 1, 3 - Gp. 22

1514 errichtet, 1830 barockisiert. Turm mit Pyramide, polygonaler Chorschluß, Maßwerkfenster, Gratgewölbe (ohne Rippen). Freskenausstattung von Josef Renzler. Maria Hilf Kapelle am Friedhof: Tonnengewölbter Raum mit Fassadendachreiter, 1623 errichtet, 1714 eingeweiht. Friedhofskapelle: 1887 erbaut. Wandgemälde außen (Christus als Weltenrichter mit Maria und Johannes dem Täufer, neugotische Dekoration); innen (Mariä Verkündigung und Maria Himmelfahrt) von Hugo Atzwanger, 1920.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2382 vom 28/05/1985


Ansicht im GEOBrowser

(1981)