Monumentbrowser - Suche

WÖLFL

Verwaltungsgemeinde:
PROVEIS
Katastralgemeinde:
PROVEIS

Bpp. 39, 40

Wohnhaus.Verbretterter Giebel. Im Vorhof zwei Rundbögen. Eingang über gemauerter Freitreppe. Labe mit Kreuzgewölbe, Küche mit Tonnengewölbe und Stichkappen. Stube mit Felderdecke, im Mittelfeld Jahreszahl 1820. Kachelofen mit Wappen. Rundbogentür im Erdgeschoß, tonnengewölbter Keller. Reste eines Marienfreskos an der Fassade.

Unterschutzstellung

RIP 124282 vom 02/03/2015

BLR-LAB 4620 vom 17/09/1984


Ansicht im GEOBrowser