Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE ST. VEIT MIT FRIEDHOF IN OBERTELFES

Verwaltungsgemeinde:
RATSCHINGS
Katastralgemeinde:
TELFES

Bp. 1

Spätgotischer Bau, 1522 errichtet, 1824 entgotisiert. Turm mit Zwiebelhaube auf Oktogon, um 1700. Spitzbogenportal mit Wappen-stein und Jahreszahl 1522. Tonnengewölbe mit Stichkappen, dreiseitig abschließender Chor, Rundbogenfenster. Freskenausstattung Leopold Puellacher 1826 (St. Veit, Apostelbüste).

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4255 vom 14/11/2005


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 16674

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(1987)