Monumentbrowser - Suche

FRÜMML IN ROTWAND

Verwaltungsgemeinde:
RITTEN
Katastralgemeinde:
RITTEN I

Bpp. 176, 2925

Wohnhaus.Talseitig offener Giebel (Dachstuhl 1923). Wandmalereien an der Talgiebelseite (Mariahilf, St. Michael, Flo-rian, Kruzifix, Maria Magdalena). Inschrifttafel mit Jahreszahl 1754, Initialen R. E., M. R. S., L. G. Rundbogige Haustür, drei Rundbogentüren im Keller. Rundbogentüren zur Küche und Backstube. Fenster des Hauptgeschoßes mit abgeschrägten Leibungen und Putzstreifenrahmen. Stube mit Bohlenbalkendecke und spätgotischer Flachschnitzerei. Küche mit Spitztonne und Stichkappe.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 120 vom 11/01/1983


Ansicht im GEOBrowser