Monumentbrowser - Suche

ST. BENEDIKT IN NAUDERS

Verwaltungsgemeinde:
RODENECK
Katastralgemeinde:
RODENECK

Bp. 84

Spätgotischer Bau mit steingerahmter Spitzbogentür und dreiseitigem Chorschluß. Im 17. Jh. in die heutige Form gebracht mit Dachreiter, Viereckfenster und Tonne. Wandgemälde 18. Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5041 vom 07/10/1985


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 16845

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung