Monumentbrowser - Suche

PFLEGHAUS

Verwaltungsgemeinde:
SANKT PANKRAZ
Katastralgemeinde:
SANKT PANKRAZ

Bpp. 4/1, 4/2, 4/3, 4/4, 877

Reiche Fassadenmalerei und Wappen. Steintreppe und Rundbogentür, zwei Rechteckfenster mit Eisengitter. Giebelbundwerk bez. 1738, Christusmonogramm, Initialen N. S. H. Tonnengewölbter Keller.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 3799 vom 25/06/1989


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 17094

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(1996)