Monumentbrowser - Suche

SAMER IN RUNGG

Verwaltungsgemeinde:
SARNTAL
Katastralgemeinde:
SARNTAL

Bp. 196

Wohnhaus.Verbretterter Giebel, im ersten Stock Rundbogentür, Labe mit Kreuzgratgewölbe, Küche mit Tonnengewölbe. Stube mit spätgotischer Bohlenbalkendecke und Unterzug. Eselsrückentüren zu Kammern im Dachgeschoß (Leistengetäfel). Reste von gemalten Eckquadern. Fassadenfresken (Johannes Nepomuk, Madonna), 18. Jh. Kurze Freitreppe, Spitzbogentür, zum Keller Rundbogentüren.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5083 vom 24/08/1987


Ansicht im GEOBrowser