Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE MARIA HIMMELFAHRT MIT FRIEDHOFSKAPELLE ST. MARTIN UND FRIEDHOF

Verwaltungsgemeinde:
SCHENNA
Katastralgemeinde:
SCHENNA

Bpp. 318, 319 - Gp. 2358

Langhausmauern und Turmunterbau romanisch, Turmabschluß mit Satteldach, polygonaler Chor mit Sternrippengewölbe im Langhaus Anfang 16. Jh. Am Triumphbogen Fresko, Anfang 16 Jh., in der Johanneskapelle Freskenausstattung um 1403. Neue Pfarrkirche: Gotisierender Kirchenbau nach Plänen von Architekt Hütter in Salzburg ab 1915 errichtet. Weihe 1931. Dreischiffiges Langhaus, polygonaler Chor, Rippengewölbe.of: Zweischiffiger romanischer Bau mit zwei Rundapsiden Ende 13. Jh. Sichtmauerwerk in regelmäßigen Steinlagen, Kreuzgratgewölbe auf achteckigen Pfeilern, teilweise erneuerte Rundbogenfensterchen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2533 vom 12/05/1981


Ansicht im GEOBrowser

(1981)