Monumentbrowser - Suche

MAIR

Verwaltungsgemeinde:
SCHLANDERS
Katastralgemeinde:
KORTSCH

Bp. 108

Wohnhaus.Freitreppe, tonnengewölbter Hausgang. Im zweiten Stock Stube mit ausgeschnittenem Fries und zwei Wandkästchen, bez. 1836. Im ersten Stock Stubengetäfel, bez. 1927. Am Giebel gefaßte Dachstreben.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 6518 vom 24/10/1980


Ansicht im GEOBrowser

(2010)