Monumentbrowser - Suche

ALTES SPITAL UND KIRCHE ZUR HEILIGEN DREIFALTIGKEIT

Verwaltungsgemeinde:
SCHLANDERS
Katastralgemeinde:
SCHLANDERS

Bpp. 21, 22/1

Kirche: Spätgotischer Bau mit polygonalem Chorschluß, Spitzturm, gotisches Gewölbe ohne Rippen. Deckenmalerei von J. A. Mölckh, 18, Jh., im Chor von Sebastian Scheel, 1516.Spital: Bereits im 13. Jh. erwähnt. Nördlich der Spitalkirche angebaut. Im Erdgeschoß gewölbter Gang, spätgotische Stube.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 6518 vom 24/10/1980


Ansicht im GEOBrowser

(1993)