Monumentbrowser - Suche

GASTHAUS ZUM HIRSCHEN

Verwaltungsgemeinde:
SCHNALS
Katastralgemeinde:
UNSERE FRAU IN SCHNALS

Bp. 12

Rundbogentür, Küche mit hohem Tonnengewölbe, Fresken ober der Tür (Hirsch, alte Brotformen), an der Taltraufenseite (Kreuzigungsgruppe) 18./19. Jh. Bemalte Tür und Fensterrahmen. "Steingaden" am Unterwirt, bemalter Viereckerker auf zwei Kragsteinen mit Rötelinschriften (bez. 1584), Ranken und rotweiße Quaderung, Spuren eines Christophorusfreskos, Christusmonogramm am Erkerfuß (bez 1635). Barockstube mit Unterzugbalken, tonnengewölbte Küche und Labe.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 1076 vom 04/03/1981


Ansicht im GEOBrowser