Monumentbrowser - Suche

EHEMALIGE DEUTSCHORDENSKOMMENDE MIT ELISABETHKAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
STERZING
Katastralgemeinde:
STERZING

Bpp. 215, 216 - Gpp. 436, 437

Deutschhaus: Ausgedehnte dreiflügelige Anlage, im Kern 13. Jh. Viereckturm, gotischer Treppengiebel, Laubengang. Im Innern mehrere Kassettendecken, 16. Jh. Räume mit Barockmalereien (Landschaften, Wappenverleihungen). Mitte 18. Jh. Barocker Zentralbau auf oktogonalem Grundriß, gerade abschließender Altarraum, Empore. 17291733 von Josef Delai errichtet. Kuppelgemälde (Deutschordenspatrone, Deutschordenswappen) von Matthäus Günther, 1733. Stukkaturen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2363 vom 12/05/1986


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 17440

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(1988)