Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE MARIA HIMMELFAHRT MIT FRIEDHOFSKAPELLE UND FRIEDHOF

Verwaltungsgemeinde:
TISENS
Katastralgemeinde:
TISENS

Bpp. 23, 59 - Gp. 85

Turmunterbau romanisch, Abschluß mit Zwiebelhaube auf Oktogon, 1711. Spätgotischer Kirchenbau mit polygonalem Chor, Netzrippengewölbe, Langhaus mit Tonne. Seitenkapelle mit Kuppel und Laterne, Mitte 18. Jh. Am Turm Wandgemälde von Carl Henrici, 1780. St. Michael am Friedhof: zweigeschossiger Bau aus dem ausgehenden 15. Jh. Fassadenglockenmauer, polygonaler Chorschluß, Netzrippengewölbe. Freskenausstattung aus der Erbauungszeit von Conrad Waider. In der Gruft Gewölbe.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5768 vom 05/10/1981


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 17592

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung

(1993)