Monumentbrowser - Suche

ST. VALENTIN

Verwaltungsgemeinde:
VILLANDERS
Katastralgemeinde:
VILLANDERS

Bp. 58

1303 erwähnt, zu Beginn des 15. Jh.s erneuert. Spitzturm, gerader, abgesetzter Chor, Netzrippengewölbe, steingerahmte Spitzbogentür. Historistische Dekorationsmalerei.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5892 vom 13/10/1981


Ansicht im GEOBrowser

(1997)